Die 3 besten  Physikalische & Rehabilitative Medizin Bücher 2022

Der Facharzt Physikalische und Rehabilitative Medizin befasst sich mit der Früherkennung, Prävention, Diagnostik, Behandlung und Rehabilitation von körperlichen Beeinträchtigungen. Hierbei behandelt er seine Patienten mit konservativen, physikalischen, manuellen und naturheilkundlichen Verfahren.

Doch welche Physikalische und Rehabilitative Medizin Bücher sind für den Einsteiger geeignet? Damit Sie einen optimalen Überblick zum Beruf des Facharztes Physikalische und Rehabilitative Medizin bekommen, haben wir für Sie die besten Physikalische und Rehabilitative Medizin Bücher recherchiert.

Autor: Maximilian Köhler

Position: Spezialist E-Commerce 

Aktualisiert: 25.07.2022

Jetzt teilen!

✓ Geeignet für: Einsteiger

✓ Seiten: 560 

1. Leitfaden Physikalische Therapie

Elektro- und Hydrotherapie, Lymphdrainage und Massagetechniken – mit dem Leitfaden bekommen Sie erstmals einen Gesamtüberblick über die Techniken und Maßnahmen der Physikalischen Therapie. Dabei sind auch klinische Studien sowie Fallberichte und konkrete Praxistipps berücksichtigt.

Im klinischen Abschnitt werden die Maßnahmen quer durch die verschiedenen Bereiche zu relevanten Krankheitsbildern beschrieben: von Chirurgie, Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin über Urologie, Gynäkologe, Pädiatrie und Geriatrie bis zu Dermatologie, HNO und Psychiatrie – jeweils mit:

  • Definition
  • Symptomen
  • den verschiedenen physikalischen Behandlungsmöglichkeiten
  • Therapiezielen
  • Kontraindikationen

✓ Geeignet für: Einsteiger

✓ Seiten: 560 

✓ Geeignet für: Einsteiger

✓ Seiten: 248 

2. Physikalische Medizin und Rehabilitation

Dieses Lehrbuch schafft einen Überblick über die diagnostischen, therapeutischen und rehabilitativen Möglichkeiten der Physikalischen Medizin und Rehabilitation. Neben bewährten Methoden und Konzepten finden auch moderne, zukunftsweisende Aspekte des Fachs Eingang. Effekte, Indikationen und Kontraindikationen physikalischer Therapien werden ebenso dargestellt wie ausgewählte Indikationen für die Rehabilitation. Diese ermöglichen dem Leser die Einordnung der Physikalischen Medizin und Rehabilitation in ein modernes Versorgungskonzept. 

✓ Geeignet für: Einsteiger

✓ Seiten: 248 

✓ Geeignet für: Angehende Ärzte

✓ Seiten: 505 

3. Kompendium Physikalische Medizin und Rehabilitation

Das Buch gilt mittlerweile als deutschsprachiges Standardwerk für die prägnante Darstellung der diagnostischen, therapeutischen und rehabilitativen Konzepte der Rehabilitationsmedizin und deren interdisziplinäre Aspekte. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den funktionellen Scores, der Beurteilung der Lebensqualität und auf der apparativen Diagnostik. Diese vierte Auflage ist gleichzeitig die erste, die nach dem viel zu frühen Tod von Frau Univ. Prof. Dr. Veronika Fialka-Moser entstand. Sie orientiert sich dabei an den Darstellungen der vorangehenden Ausgaben, wobei Aktualisierungen vorgenommen und zeitgemäße Aspekte und Richtungen im Fachgebiet berücksichtigt wurden. 

✓ Geeignet für: Angehende Ärzte

✓ Seiten: 505 

* Hinweis zu externen Links: Die Links führen zu einem Online-Shop. Beim Kauf, erhält Approbatio eine kleine Provision. Diese Provision verändert den Preis der Bücher nicht und hat deren Auswahl nicht beeinflusst.